Der Radiosphere Blog für PR- und Marketingspezialisten

Neues aus Medienmonitoring und -analyse. Oder: Wie Sie mit einem automatisierten Ansatz alle weltweit relevanten Suchergebnisse auf einen einzigen Bildschirm bringen.

Berlin, komm doch mal runter!

Berlin, komm doch mal runter!

Die Berliner Verkehrsbetriebe, kurz BVG, sind über die Stadtgrenzen bekannt für ein Marketing „mit Berliner Schnauze“. Professionelle Medienresonanzanalysen belegen, dass der häufig raue Charme einzelner Kampagnen bei den Berlinern auch ankommt über alle Kanäle.

mehr lesen
Experteninterview: „Messebesucher digital einfangen“

Experteninterview: „Messebesucher digital einfangen“

Fachmessen als wichtigstes B2B-Marketinginstrument haben sich seit 2020 radikal verändert: Digitale Angebote sind inzwischen ein Muss für Aussteller und Veranstalter. Wie kann ein systematisches Medienmonitoring die Weiterentwicklung des Marketingkanals Messe unterstützen?

mehr lesen
Pressespiegel oder Medien-Dashboard?

Pressespiegel oder Medien-Dashboard?

Presse- oder Medienspiegel sind in den meisten Unternehmen oder Behörden das Instrument Nr. 1, um relevante Meldungen aus allen möglichen Medienkanälen intern zu verbreiten. Aber welche Art von Medienspiegel braucht mein Unternehmen?

mehr lesen
Wie ein Luchs auch im Home Office

Wie ein Luchs auch im Home Office

Home Office verändert auch die Arbeitsabläufe in PR und Marketing. Was muss ein Medienmonitoring-Tool im Jahr 2020 können, um den Ansprüchen von dezentral arbeitenden Teams gerecht zu werden? Susanne Köhler, Geschäftsführerin von Radiosphere, nennt die fünf wichtigsten Kriterien.

mehr lesen
Experteninterview: „Reichweite allein zählt nicht mehr“

Experteninterview: „Reichweite allein zählt nicht mehr“

Alle Mediengattungen auf einem Monitor: Print, Online, Social, Radio & TV, Audio und Video Podcasts. Erst dann lassen sich Interaktionen zu Veröffentlichungen objektiv auswerten und Filterblasen erkennen. Medienmonitoring-Experte Heinz D. Schultz erklärt im Interview, wie sich die Anforderungen an die Medienbeobachtung im Jahr 2020 weiterentwickelt haben.

mehr lesen
Hört aufs Wort

Hört aufs Wort

Obwohl sich alle Welt heutzutage im Internet informiert, sind Radio und Fernsehen nach wie vor die Medien mit der stärksten Reichweite in Deutschland. Unsere Monitoring-Plattform RS-Lynx hat deshalb auch ein Modul für das Monitoring von Broad- und Podcasts.

mehr lesen
Social Media Thema der Woche: KW 27 – #Grundrente

Social Media Thema der Woche: KW 27 – #Grundrente

Zwei Jahre lang stritt die Koalitionsregierung in Berlin um – im Schnitt – 83 Euro. So hoch wäre die durchschnittliche Rentenzulage, die etwa 1,3 Millionen deutsche Rentner, mit der sogenannten #Grundrente erhalten würden. In dieser Woche ging nun alles ganz schnell, um das Thema vor der Sommerpause vom Tisch zu bekommen: Eine Einigung ist da, obwohl die Finanzierung noch nicht abschließend geklärt ist.

mehr lesen
Social Media Thema der Woche: KW 26 – #Fleisch

Social Media Thema der Woche: KW 26 – #Fleisch

Wann immer #Fleisch in den Social Media zu einem Top-Thema wird, ist der Kontext ein eher negativer. So ist es auch in diesem Juni, als ein größerer COVID19-Ausbruch in einem Schlachtbetrieb des Unternehmens #Toennies zur flächendeckenden Quarantäne in gleich zwei westfälischen Landkreisen führte.

mehr lesen
Social Media Thema der Woche: KW 23 – #Konjunkturpaket

Social Media Thema der Woche: KW 23 – #Konjunkturpaket

Die Regierungskoalition hat diese Woche ein 130 Milliarden Euro teures Konjunkturpaket verabschiedet. Von der Senkung der Mehrwertsteuer ab 1. Juli über Kinderboni bis hin zur erwarteten E-Auto-Kaufprämie sind insgesamt 57 Maßnahmen enthalten. „Corona-Folgen zu bekämpfen, Wohlstand zu sichern und Zukunftsfähigkeit zu stärken“, so der Tenor des Bundesfinanzministeriums und des Bundeswirtschaftsministeriums.

mehr lesen
Social Media Thema der Woche: KW 22 – #IchhabeBessereszutun

Social Media Thema der Woche: KW 22 – #IchhabeBessereszutun

Am Montag dieser Woche erlebten die Social Media, speziell Twitter, ein Feuerwerk der Emotionen zum Thema #IchhabeBessereszutun. Auslöser der Aufregung war eine Anfrage der Bildzeitung per E-Mail an den Charité-Virologen Christian Drosten. Binnen Stundenfrist sollte dieser auf Kritikerstimmen zu einer von ihm mitverfassten Studie reagieren, die beim Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland zu der Empfehlung an die Bundesregierung führte, Schulen und Kindergärten zu schließen.

mehr lesen
Social Media Thema der Woche: KW 17 – Der 22. April ist #EarthDay2020

Social Media Thema der Woche: KW 17 – Der 22. April ist #EarthDay2020

Der Klimawandel wird in den Social Media seit jeher kontrovers diskutiert. Zu dem bereits zum 50. Mal stattfindenden internationalen Aktionstag #EarthDay2020 überwiegen allerdings die positiven Meinungen, verbunden mit dem Appell der Social Media User, über die COVID-19-Pandemie nicht die langfristigen Probleme der Menschheit aus dem Blick zu verlieren.

mehr lesen
KW16-2020: #Öffnung

KW16-2020: #Öffnung

Unsere Grafik zeigt, auf welche Personen dabei besonders häufig Bezug genommen wird. Sicher wenig überraschend: Bundeskanzlerin Angela Merkel genießt die größte Social Media-Präsenz in der Diskussion um die #Öffnung Deutschlands nach dem #CoronaLockdown.

mehr lesen
360 Grad Medien Monitoring mit Talkwalker und dem RS-Clipper

360 Grad Medien Monitoring mit Talkwalker und dem RS-Clipper

Die Ära des Vergleichs von Äpfel mit Birnen ist vorüber. Talkwalker und der RS-Clipper liefern ein echtes 360 Grad Medien Monitoring. Der Radiosphere Webservice integriert Printbeiträge, Radio- und TV-Mitschnitte in eine einheitliche Analyse- und Monitoring Plattform.

mehr lesen
130 Jahre und doch kein bisschen alt.

130 Jahre und doch kein bisschen alt.

Seine 130 Jahre sieht man dem deutschen Mode-Label BRAX nicht an. Seit einigen Jahren kommt die Marke aufgefrischt daher: auf allen möglichen analogen und digitalen Kanälen. Sebastian Geist, Head of Public Relations, spricht im Interview über Digital Marketing aus Ostwestfalen und die dabei eingesetzten Controlling-Instrumente.

mehr lesen
Selbst ist der Marktbeobachter. Hmm…

Selbst ist der Marktbeobachter. Hmm…

Kaum eine Stellenanzeige für Marketing Manager(innen) kommt derzeit ohne die gesuchten Kompetenzen „Marktbeobachtung und -analyse“ aus. RADiOSPHERE Datenspezialist Heinz D. Schultz in unserem Blog-Interview über den Trend zu Marktbeobachtung „hausgemacht“ oder Self-Service Analytics und die möglichen Fallstricke dabei.

mehr lesen
Bewährt. Beliebt. Verjüngt.

Bewährt. Beliebt. Verjüngt.

SACHS ist seit über 120 Jahren ein Synonym für deutsche Ingenieurskunst. Wie die Traditionsmarke des Technologiekonzerns ZF Friedrichshafen für jüngere Zielgruppen erlebbar gemacht wird und welche Rolle Kampagnen-Management in den Social Media dabei spielen, erklären die beiden ZF Aftermarket-Marketingexperten Bahar Freedman und Alexander Knorn.

mehr lesen
Wissen, wo was passiert

Wissen, wo was passiert

Postings in den Social Media haben eine höhere Aussagekraft, wenn sie geographisch lokalisiert werden können. Dr. Harald Bosch, Mitbegründer unseres Stuttgarter Partners ScatterBlogs erklärt, wie Geolocation Analyse und die geographische Verifizierung von Informationen in Social Media funktionieren und für wen das wichtig ist. 

mehr lesen
Ein Planet. Ein Internet. Ein Dashboard.

Ein Planet. Ein Internet. Ein Dashboard.

Medienarbeit war von Anfang an ein wichtiges Element der oft spektakulären Kampagnen von GREENPEACE. Sönke Lorenzen vom Global Engagement Team von GREENPEACE International in Amsterdam versichert: Daran hat sich nichts geändert.

mehr lesen
Reporting 2.0 oder Reporting as a Service

Reporting 2.0 oder Reporting as a Service

Laut einer aktuellen Studie vernachlässigen Kommunikationsabteilungen die Evaluation ihrer digitalen Kommunikation: Nur 18 Prozent der befragten Unternehmen führen mehrere Kanäle umfassende Analysen durch. Wie ein auditfähiges und effizientes Reporting aufgesetzt …

mehr lesen
Laufwasserkraftwerk, mal wörtlich genommen

Laufwasserkraftwerk, mal wörtlich genommen

Influencer-Aktion in der Energiebranche: Die EnBW hat einen der weltbesten Parkour-Läufer ins Laufwasserkraftwerk Iffezheim am Rhein eingeladen. Sebastian Bauer, Referent für Social Media, über eine für den Energieversorger perfekt passende Aktion.

mehr lesen
Energiewende auf Facebook

Energiewende auf Facebook

Für eine hohe Kundenloyalität setzt der norddeutsche Energieversorger WEMAG seit längerem auf eine ausgefeilte Facebook-Strategie – mit Cartoons. Digitalmarketing-Spezialist Oliver Maaß zu den Details in unserem Interview.

mehr lesen
Monitoring und Reports? Für besseres Stories.

Monitoring und Reports? Für besseres Stories.

Seit 2016 hat sich RADiOSPHERE vom reinen Monitoring- und Analyse-Dienstleister weiterentwickelt: Hin zu einem Digital Marketing-Spezialisten, der auch die Daten-Interpretation und die Konzeption von darauf aufbauenden Marketing- und Content-Strategien übernimmt.

mehr lesen
Das analoge Netzwerk digitalisieren

Das analoge Netzwerk digitalisieren

Die VGH Versicherungen sind regional stark verankert: in Niedersachsen. Das soll sich auch in der Social Media-Kommunikation widerspiegeln. RADiOPSHERE sprach dazu mit Sandra Maurer, Social Media Managerin der VGH Versicherungen.

mehr lesen